You are here: ÜBER UNS / DATENSCHUTZ
Deutsch
English
Dienstag, 25.09.2018
Mittwoch, 2018-01-17

20 Jahre Campus15

Montag, 2015-12-28

Sommercamp 2016

APPROVED - YES - IT WILL HAPPEN!

Mittwoch, 2015-04-22

Rückbegegnung 2015

APPROVED - YES - IT WILL HAPPEN!

Mittwoch, 2015-04-22

Teach to reach, train to maintain – 21st century competencies

Ein Projekt unserer Partnerorganisation aus Kroatien. Weitere Informationen findet Ihr hier.

Information zur Verwendung von Daten entsprechend der Europäischen Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 treten die Europäische Datenschutzgrundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz in Kraft. Diese gelten auch für den Umgang unseres Vereins mit den Daten unserer Mitglieder. Verantwortlich für den Schutz der Daten vor unberechtigter Weitergabe an oder Verarbeitung durch Dritte ist der Vorstand, vertreten durch den/die Vorsitzende/n.


Die Mitglieder von Campus 15 e.V.  haben mit Ihrer Beitrittserklärung dem Verein folgende Daten zur Verfügung gestellt:

Name, Vorname, Geburtsdatum und Geburtsort, postalische Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Beruf / Tätigkeit, die Höhe Ihres Mitgliedsbeitrages und die Form der Beitragsleistung.

Diese Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich zu den folgenden Zwecken bestimmungsgemäß genutzt:

Für die Mitgliederverwaltung, die Einladung zu Mitgliederversammlungen, Information zu Veranstaltungen des Vereins, zur elektronischen Übersendung eines Newsletters, zur Bezahlung Ihres Mitgliedsbeitrages und zur Bestätigung der Zahlung des Mitgliedsbeitrags.

Die Daten werden nur zur Erfüllung der satzungsgemäßen Vereinszwecke verwendet.

Nach dem Ausscheiden eines Mitglieds aus dem Verein werden die Daten der Vereinsmitglieder entsprechend den geltenden Vorschriften gelöscht.

Wenn Sie als Mitglied von Campus 15 Zusendungen von uns nicht mehr wünschen, so teilen Sie uns das bitte mit. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden.

Mail: campus15(at)gmx.eu

 

Für die Teilnehmer unserer Internationalen Jugendbegegnungen gilt:

Die Personendaten werden nur für die Organisation, Durchführung und Abrechnung bei den Zuschussgebern der Maßnahme erhoben und verwendet. Die Personendaten werden nicht veröffentlicht. Die Teilnehmer bzw. deren Eltern werden vorab schriftlich gefragt, ob Bilder und inhaltliche Beiträge aus den Internationalen Jugendbegegnungen auf der Website und in anderen öffentlichen Medien (z.B. Zeitung / Radio / TV) veröffentlicht werden dürfen. Hierbei handelt es sich um Gesamtberichte über die Maßnahme, nicht um Personendaten. Für die Versicherung der Teilnehmer (derzeit beim Jugendhaus Düsseldorf) werden nur Namen der Teilnehmer ohne Altersangaben und Kontaktdaten verwendet.

 

Unsere Internationalen Partnerorganisationen werden auf der Website mit einer Verlinkung auf die entsprechende Website der jeweiligen Organisation benannt, jedoch nicht mit  Kontaktdaten von Personen.

Campus 15 e.V. übermittelt keine Daten der Mitglieder / Teilnehmer an Dritte, die nicht unmittelbar mit der Organisation, Durchführung und Abrechnung von Maßnahmen von Campus 15 zu tun haben.

Wir werten keine Daten der Besucher unserer Website www.campus15.org aus oder geben Daten aus dieser Website an Dritte weiter. Personenbezogene Daten werden dort nicht gelistet. Personenbezogene Daten der Teilnehmer von Internationalen Jugendbegegnungen werden nur zum Zweck der Planung und Durchführung dieser Maßnahmen erhoben und verwendet. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden nicht auf der Website veröffentlicht.

Mit dem technischen Dienstleister / Serverbetreiber für unsere Website www.jweiland.net  wurde im Mai 2018 eine eigene aktuelle Datenschutzvereinbarung abgeschlossen.

 

Für die Kommunikation in den sozialen Netzwerken gelten die dortigen eigenen Datenschutzvorschriften.

 

 

Weitere Informationen zum Datenschutz in Vereinen finden Sie hier:

https://www.ldi.nrw.de/

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/wp-content/uploads/2018/03/OH-Datenschutz-im-Verein-nach-der-DSGVO.pdf

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/kurzmeldungen/DE/2018/04/faqs-datenschutz-grundverordnung.html

 

Verantwortlich für den Datenschutz von Campus 15 e.V. ist der Vorstand in Person des Vorsitzenden. Der Vorstand verpflichtet sich die von den Mitgliedern zur Verfügung gestellten Daten nur für die satzungsgemäßen Zwecke des Vereins zu verwenden.

 

Diese Datenschutzregelung wurde bei der Vorstandssitzung von Campus 15 e.V. am  08.06.2018 beschlossen. Wir behalten uns Änderungen aufgrund der sich entwickelnden Rechtsprechung zu diesem Thema vor.

 

 

Diese Erklärung finden sie auch unter DOWNLOADS zum Herunterladen.